Alpe Gulm Satteins

Das Gemeindegut soll allen nützen!

Der Vertrag zwischen Gemeinde und Landwirten über die Nutzung der Satteinser Au und der Alpen Gulm, Gävis und Obernenzigast stützt sich auf Statuten aus dem Jahr 1909 und entspricht nicht mehr heutigen Erfordernissen.