Wir stellen uns vor: Karl Tschavoll

Karl Tschavoll Jahrgang 1973 Programmierer Die Gemeinde mitgestalten mit den Grundwerten Umweltschutz, Solidarität und Transparenz – das möchte die Liste Grünes Satteins und ich als Teil von ihr. Zur Gemeindegestaltung gehört auch der stetige Blick über den Tellerrand – regionale und überregionale Kooperationen und Projekte wie die Regio IM WALGAU bieten den Gemeinden nie dagewesene […]

Karl Tschavoll
Karl Tschavoll

Karl Tschavoll
Jahrgang 1973
Programmierer

Die Gemeinde mitgestalten mit den Grundwerten Umweltschutz, Solidarität und Transparenz – das möchte die Liste Grünes Satteins und ich als Teil von ihr. Zur Gemeindegestaltung gehört auch der stetige Blick über den Tellerrand – regionale und überregionale Kooperationen und Projekte wie die Regio IM WALGAU bieten den Gemeinden nie dagewesene Entwicklungschancen. Neben Raum- und Verkehrsplanung möchte ich mich auch für Transparenz in der Gemeindepolitik einsetzen, speziell bei Beschlussfassung und Finanzen, denn

Das demokratische System, zu dem unser Staat sich bekennt, beruht auf der Überzeugung, daß man den Menschen die Wahrheit sagen kann.

Carl Friedrich von Weizsäcker

Karl Tschavoll

Zur Vergrößerung Bild klicken

Angelobung der Gemeindevertretung.

Die Angelobung ist zwar ein formaler Akt, es werden aber auch drei wichtige Wahlen durchgeführt.

Ein Termin, zwei Wahlen

Warum am Sonntag zweimal gewählt wird und das Problem mit der absoluten Mehrheit.

Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahl

Corona bringt Änderung bei der Bürgermeisterwahl in Satteins

Unterzeichnung der #fridaysforfuture-Forderungen

Wir von Grünes Satteins unterstützen die Forderungen von @fridaysforfuture_vorarlberg.