Grünes Satteins informiert: Förderungen für Elektromobilität

Die Anschaffung eines eBikes-, eines E-Scooters/E-Mottorrads oder gar eines E-PKW ist für Betriebe, Vereine und öffentliche Körperschaften wie Gemeinden oft eine finanzielle Herausforderung. Allerdings gibt es Förderungen, die den Sprung über diese Anschaffungs-Hürde erleichtern. Im Rahmen des “klimaaktiv mobil”-Förderungsprogramms werden “Betrieben, sonstigen unternehmerisch tätige Organisationen sowie Vereinen, konfessionellen Einrichtungen und öffentlichen Gebietskörperschaften” z.T. umfangreiche Förderungen […]

Die Anschaffung eines eBikes-, eines E-Scooters/E-Mottorrads oder gar eines E-PKW ist für Betriebe, Vereine und öffentliche Körperschaften wie Gemeinden oft eine finanzielle Herausforderung. Allerdings gibt es Förderungen, die den Sprung über diese Anschaffungs-Hürde erleichtern.

e-bike
© www.merida-bikes.com

Im Rahmen des “klimaaktiv mobil”-Förderungsprogramms werden “Betrieben, sonstigen unternehmerisch tätige Organisationen sowie Vereinen, konfessionellen Einrichtungen und öffentlichen Gebietskörperschaften” z.T. umfangreiche Förderungen gewährt.

Eine Zusammenstellung der Förderungen nach Fahrzeugklassen findet sich auf www.umweltfoerderung.at. Die Aktion läuft bis 31.12.2016, genug Zeit also, sich beim Umstieg auf E-Mobilität unte die Arme greifen zu lassen.

PDF mit Infos zur Förderung von E-Bikes: ka_mobil_infoblatt_erad_pau.pdf
PDF mit Infos zur Förderung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen: ka_mobil_infoblatt_fuhr_pau.pdf

(kt)

 

Zur Vergrößerung Bild klicken

Angelobung der Gemeindevertretung.

Die Angelobung ist zwar ein formaler Akt, es werden aber auch drei wichtige Wahlen durchgeführt.

Ein Termin, zwei Wahlen

Warum am Sonntag zweimal gewählt wird und das Problem mit der absoluten Mehrheit.

Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahl

Corona bringt Änderung bei der Bürgermeisterwahl in Satteins

Unterzeichnung der #fridaysforfuture-Forderungen

Wir von Grünes Satteins unterstützen die Forderungen von @fridaysforfuture_vorarlberg.